Besuch der Mausefalle

Besonders betroffen von den aktuellen Coranaregeln sind Gastwirt*innen und Hotelier*innen.

Deutlich wurde mir das bei einem Gespräch mit dem Gastwirt der Mausefalle, Henrik Peek.

Er verkauft zur Zeit zwar außer Haus. Aber es gibt Tage, da hat er auch da keinen einzigen Gast. Und falls die Restaurants mit entsprechenden Abstandsvorschriften wieder öffnen dürfen, wird er diese in dem verschachtelt gebauten Fachwerkhaus nicht umsetzen können. Ich kann nur hoffen, dass die angekündigten Hilfen von Finanzminister Olaf Scholz ihm weiterhelfen und dass ihm seine Gäste treu bleiben.