Mülheimer Unternehmen stellen sich pragmatisch neu auf

Nein, wir stehen nicht zu eng zusammen auf dem Foto. Denn seit Lärmschutzwände in Corona-Zeiten weniger bestellt werden und auch Antriebselemente, Linealsysteme, Federungstechnik etc. weniger Absatz finden, haben sich Michael Lübke und seine 40 Mitarbeiter*innen von RRG Industrietechnik etwas einfallen lassen: Sonderanfertigungen von Hygieneschutz-Scheiben für Sparkasse, Arztpraxen etc.

Eine solche Glasscheibe trennt uns auf dem Foto. Auch Ständer für Desinfektionsmittelspender bietet die Firma an. Mit dieser pragmatischen Neuausrichtung der Produktion konnte die Kurzarbeit im Betrieb verringert werden, denn es wird schon wieder 60 % der Arbeitskraft benötigt. Alle haben super zusammengearbeitet. Klasse und viel Glück an Herrn Lübke und die Kolleg*innen im Team.